An wen richtet sich dieses Whitepaper?

Das Angebot, ein Whitepaper herunterladen zu können, richtet sich an potenzielle Geschäftspartner in bestimmten Branchen sowie in ausgewählten beruflichen Funktionen. Deshalb erheben wir über die E-Mail-Adresse hinaus einige notwendige Informationen, damit eine gezielte Kontaktaufnahme mit Ihnen erfolgen kann. So unterscheiden wir z. Bsp. zwischen großen, mittleren und kleinen Unternehmen, sowie nach der Hierarchie-Ebene im Unternehmen.

Welche Daten werden durch Deutscher Drucker Verlag, Zweigniederlassung der Ebner Media Group GmbH & Co. KG verarbeitet:  

Ebner Media speichert und verarbeitet die im Formular angegebenen Daten, den Zeitpunkt der Erfassung, Teile der IP-Adresse (v.a. um Missbrauch unserer Services auszuschließen). Die Speicherung und Verarbeitung dient lediglich dem Zweck, zielgerichtet mit Ihnen kommunizieren zu können. Die Daten werden nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter gegeben.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich nach Download des Whitepapers an meine angegebene E-Mail-Adresse über die Produkte/Dienstleistungen der Condair Group informiert werden kann. Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im Formular angegebenen Daten wie in der Datenschutzerklärung ein.

Meine Einwilligung kann ich später jederzeit widerrufen (per E-Mail an widerruf@ebnermedia.de, an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder über den Link am Ende der Informations-E-Mails), ohne dass dabei andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend der 
Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Die Bedeutung des Wassers für Papier, Druck und Verpackung

Luftfeuchte und Prozesswasser

Ebner Media Group GmbH & Co. KG

Inhalte:

Erfolgsfaktor Wasser

Erfahren Sie mehr über den Einfluss von Wasser auf den Druckprozess und wie die häufigsten Probleme bei der Druck- und Papierverarbeitung gelöst werden können.

Optimierung der Wirtschaftlichkeit

Standardisiertes Prozesswasser, optimale Luftfeuchte und Verdunstungskühlung können in der Druck- und Verpackungsindustrie die Wirtschaftlichkeit deutlich verbessern.

Praxisbeispiele 

Erfahrungen mit den Luftbefeuchtungssystemen im Digital- und Offsetdruck werden durch anschauliche Praxisbeispiele von HP und Heidelberg geteilt.

Mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Die Lebensdauer von Bakterien und Viren hängt aktuellen Studien zufolge entscheidend von der Luftfeuchte ab. Erfahren Sie, wie optimale Luftfeuchte das Ansteckungsrisiko senkt und die Immunabwehr der Schleimhäute stärkt.

Verringert präventiv die Übertragung von Viren

Eine relative Luftfeuchte von 40 - 60 % unterstützt die Schleimhäute und kann vor Infektionen schützen. Bei zu geringer Luftfeuchte trocknet die Schleimhaut aus, die Selbstreinigungsfunktion ist beeinträchtigt und der Körper ist z.B. Viren und Bakterien schutzlos ausgesetzt.